Porzellan / Keramik

Euwe - Teller

Delfter Porzellanteller zur Erinnerung an die Weltmeisterschaft 1935 von Max Euwe mit dem Schriftzug:

"Dr. Max Euwe 1935 Wereldkampioen Schaken"

 


 


Teller aus dem späten 19. Jahrhundert, hergestellt in Sarregemines, Frankreich.

 


Dieser Teller aus Meißner Porzellan mit Drachenmuster (Durchmesser 31 cm, rückseitig gemarkt) wurde den teilnehmenden Mannschaften oder nur dem Sieger oder Siegern der DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1953 der Jugend und Frauen überreicht. Diese fanden vom  3. bis 8. Oktober 1953 im Kulturhaus des VEB Plattenwerke in Meißen statt.

Die Meisterschaften der Männer wurden in der DDR-Liga ausgetragen und endeten bereits am 19.04.1953. 


Bierkrüge

Bierkrug

Bierkrüge mit Schachmotiven wurden meist von Deutschland nach Übersee exportiert, weil dort ein Markt dafür war.


"Füllen und leeren nimmer entbehren." ... und natürlich eine Schachpartie gehört dazu.